Dritter Platz in der FLA II

Am vergangen Samstag fand in Wien die Sun Bowl 2019, das Finale der Flag Liga Austria II, statt. Nach dem dritten Platz im Grunddurchgang mussten die USI Avalanches zuerst die Wildcard Runde überstehen, um ins Halbfinale einziehen zu können. Das Duell mit den Dark Angels aus Wien entwickelte sich zu einem wahren Krimi, bei dem die USI Avalanches am Ende, dank eines Touchdowns von Adrian Platzgummer bei auslaufender Uhr, die Überhand behielten.

Das erfolgreiche Team der USI Avalanches bei der Sun Bowl 2019

Im Halbfinale musste man sich leider dem späteren Meister Stealin’ Foxes geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 standen die USI Avalanches den Barracudas entgegen. Dank einer starken Leistung der Defense, bei der jeder der 5 Defensive Backs eine Interception verbuchen konnte, konnte der dritte Platz nach Tirol geholt werden. Somit konnte die FLA II Saison nach der etwas bitteren Niederlage im Halbfinale zu einem versöhnlichen Abschluss gebracht werden.

Die Ergebnisse:
Wild-Card Game: USI Avalanches : Dark Angels – 49:46
Halbfinale: USI Avalanches : Stealin’ Foxes – 6:20
Spiel um Platz 3: USI Avalanches : Barracudas – 29:26