Vizemeister Flag Liga Tirol

Am vergangen Wochenende ging auch die Flag Liga Tirol zu Ende. Nachdem wir uns im Halbfinale gegen die Swarco Raiders Flag durchsetzen konnten, kam es im Finale zum erwarteten Aufeinandertreffen mit den Tyrolean Tornados. Leider erwischten wir auch im zweiten Finale 2021 keine guten Start und gerieten schnell in Rückstand. Erst in der zweiten Hälfte der Partie gelang es uns besser in Spiel zu finden. Leider zu spät für eine erfolgreiche Aufholjagd.

Vizemeister Flag Liga Tirol

Aufstieg in die Flag Liga Austria

Mit dem erreichen des Finales der Flag Liga Austria II und dem Gewinn des Vizemeistertitels, errangen die USI Avalanches auch das Recht den Letztplatzierten der Flag Liga Austria in einem Relegationsspiel zu fordern.

Da wir gegen die Graz Beavers bei ihrem Aufstieg in die Flag Liga Austria vor einigen Jahren durchwegs gute Leistungen gebracht hatten, und das Relegationsspiel in Innsbruck ausgetragen werden sollte, rechneten wir uns Chancen auf den Aufstieg aus.

Aufstieg in die Flag Liga Austria!

Für alle beteiligten überraschend entschieden sich die Graz Beavers jedoch dazu ihr Flag Liga Austria und Flag Liga Austria II Team zu fusionieren und in der nächsten Saison in der Flag Liga Austria II anzutreten. Die USI Avalanches steigen somit automatisch in die höchste Spielklasse auf und kämpfen in der nächsten Saison um den Staatsmeistertitel – oder um den Klassenerhalt ;).

Vizemeister Flag Liga Austria II

Nachdem am 19.9 die Halbfinalspiele der Flag Liga Austria II in Innsbruck erfolgreich absolviert wurden, stand eine Woche das Finale der Flag Liga Austria II am Programm. Erstmals wurde das Finale gemeinsam mit der Flag Liga Austria III in Stinatz, im Südburgenland, ausgetragen.

Im Finale standen die Avalanches erwartungsgemäß den bisher ungeschlagenen St. Valentin Veterans gegenüber. Leider erwischten wir einen ganz schlechten Start, während die Veterans sofort auf Hochtouren loslegten. Am Ende musste man sich mit einer etwas enttäuschenden 41:13 Niederlage abfinden.

Vizemeister Flag Liga Austria II

In Summe konnte aber mit dem Vizemeistertitel eine weitere Saison erfolgreich abgeschlossen. Bereits nächste Woche kann der Aufstieg in die Flag Liga Austria im Relegationsspiel gegen die Graz Beavers, den letzten der Flag Liga Austria, dennoch fixiert werden.

FLA II und FLA III Playoffs in Innsbruck

Am vergangenen Sonntag standen in Innsbruck die FLA II und FLA III Playoffs auf dem Programm. Erstmalig wurden somit die Playoffs (Wildcard Spiele und Halbfinale) der FLA II und FLA III gemeinsam ausgetragen.

In den Wildcard Spielen der FLA III konnten sich die HB Stags und Styrian Studs II durchsetzen. In den beiden Halbfinalspielen trafen die HB Stags auf die Stinatz Ozelots und die Styrian Studs II auf die Spielgemeinschaft der Vipers und Knights, wobei sich die Stinatz Ozelots und die die Styrian Studs II durchsetzen konnten. Die Ozelots sind auch die Veranstalter des Finales am nächsten Wochenende und spielen somit ihr erträumtes „Finale daham“.

In der FLA II standen 3 der 4 Halbfinalteams bereits fest, da die Dark Angels COVID bedingt nicht antreten konnten. Im Wildcard Spiel setzten sich die Stonefield Raptors gegen die Graz Beavers durch. Die Raptors trafen anschließend auf die Veranstalter der Playoffs, die USI Avalanches. Im anderen Halbfinale trafen die ungeschlagenen St. Valentin Veterans auf die Vienna Sentinels. In beiden Spielen konnten sich die Favoriten durchsetzen. Es kommt im Finale somit auf ein Aufeinandertreffen der beiden besten Teams nach der Regular Season – St. Valentin Veterans und USI Avalanches.

FLA II Playoffs in Innsbruck

FLA II: Hitzeschlacht in Innsbruck

Nachdem der erste Spieltag in Innsbruck vor zwei Wochen noch regnerisch und recht kühl ausgefallen ist, zeigte sich das Innsbrucker Wetter heute von seiner schönsten Seite. Bei mehr als 30 Grad und strahlendem Sonnenschein würde wieder Flag Football gespielt.

Die USI Avalanches konnten dabei den Heimvorteil nutzen und alle drei Spiele gegen die Stonefield Raptors, Graz Beavers II und Vienna Sentinels gewinnen. Dadurch konnten die Avalanches den zweiten Tabellenplatz absichern. Sieger der Herzen waren jedoch zweifelsohne die Vienna Sentinels, die sich mit nur 5 Spielern durch drei Spiele bei glühender Hitze kämpfen mussten.

Am Tabellenende bleibt es spannend! Da die Graz Panthers und Vienna Constables II beide die Vienna Sentinels besiegen konnten und anschließend die Vienna Constables II das direkte Duell gegen die Graz Panthers gewinnen konnten, haben beide Teams zwei Siege zu Buche stehen. Mit einer starken Leistung am nächsten Spieltag sind die Playoffs vielleicht sogar noch in Reichweite.

FLA II: Hitzeschlacht in Innsbruck

FLA II zurück in Innsbruck

Mittlerweile sind 3 Spieltage der Flag Liga Austria II absolviert. Dem Tabellenführer, den St. Valentin Veterans, ist es gelungen sich einen Vorsprung zu erarbeiten. Dies wird auch am vierten Spieltag so bleiben, da die Veterans ihre wohl verdiente Bye Week genießen.

Dahinter warten aber jede Menge spannende Begegnungen. Die USI Avalanches, die derzeit den zweiten Tabellenplatz einnehmen, werden versuchen sich in den Duellen mit den Vienna Sentinels, Graz Beavers und Stonefield Raptors etwas Luft zu verschaffen und den zweiten Platz abzusichern. Am unteren Ende der Tabelle könnte im direkten Duell zwischen den Graz Panthers und den Vienna Constables bereits eine Vorentscheidung fallen. Bei einem Sieg der Graz Panthers, hätten diese bereits 2 Siege Vorsprung auf den ungeliebten Relegationsplatz.

Der Spieltag findet am Sonntag, den 15.8.2021 auf der USI Innsbruck statt. Spielbeginn ist um 11:15. Die USI Avalanches freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!

FLA II zurück in Innsbruck

Flag Liga Austria II: Runde 2 in Innsbruck

Am vergangenen Wochenende wurde der zweite FLA II Spieltag in Innsbruck bei windig-regnerischem Wetter von den USI Avalanches ausgetragen. Dabei durften die Avalanches die St. Valentin Veterans und die Dark Angels zum allerersten Mal als Gast in Innsbruck begrüßen! Zudem haben sich die beiden Teams auch noch als stärkste Mannschaften des Gamedays gezeigt – die Veterans gehen aus dem Spieltag mit zwei deutlichen Siegen vor den Dark Angels hervor und sind damit die einzige ungeschlagene Mannschaft der FLA II. Das obere Mittelfeld teilen sich die Stonefield Raptors und die Graz Beavers 2 jeweils mit einem Win und einem Lose, dicht gefolgt von den Avalanches und den Sentinels mit einem Win und zwei Lose und das Schlusslicht bilden die Vienna Constables 2 mit zwei verlorenen Games.

Trotz schlechtem Wetter waren es spannende und ereignisreiche Games, die fair und ohne gröbere Verletzungen abgelaufen sind.

Flag Liga Austria II in Innsbruck!

Nach dem ersten FLA II Spieltag in St. Valentin am vergangenen Wochenende präsentiert sich die Tabelle zweigeteilt. Während die St. Valentin Veterans, USI Avalanches, und Vienna Sentinels alle Spiele gewinnen konnten, wurden von den restlichen angetretenen Teams nur die Graz Beavers mit einem Sieg belohnt.

Am nächsten Wochenende übersiedelt die FLA II zum ersten Mal in dieser Saison nach Innsbruck. Dabei müssen die Hausherren, die USI Avalanches, gegen die beiden anderen ungeschlagenen Teams bestehen. Nach der Bye Week in der ersten Woche, steigen die Stonefield Raptors neu ins Geschehen ein, aber auch die bisher unglücklichen Teams sind sicher auch Revanche und den ersten Sieg 2021 aus. Jede Menge Spannung ist somit garantiert.

Der Spieltag findet am Sonntag, den 1.8.2021 auf der USI Innsbruck statt. Spielbeginn ist um 11:15. Die USI Avalanches freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!

Newsletter 01/2021

Die USI Avalanches freuen sich in dem ersten Newsletter für 2021 über vergangenes und bevorstehendes zu berichten, sowie einen kleinen Einblick in die diesjährige Saison zu geben.

Die Flag Football Saison hat endlich begonnen!

Danke!

2020 geht (endlich) dem Ende zu. Hoffen wir dass 2021 die Entlastungen bringt die wir uns alle wünschen. Bevor wir in das neue Jahr starten, möchten wir aber nochmals allen unseren Partnern danken, die die Teilnahme an Flag Liga Austria II und Flag Liga Tirol ermöglichen.