FLA II: Hitzeschlacht in Innsbruck

Nachdem der erste Spieltag in Innsbruck vor zwei Wochen noch regnerisch und recht kühl ausgefallen ist, zeigte sich das Innsbrucker Wetter heute von seiner schönsten Seite. Bei mehr als 30 Grad und strahlendem Sonnenschein würde wieder Flag Football gespielt.

Die USI Avalanches konnten dabei den Heimvorteil nutzen und alle drei Spiele gegen die Stonefield Raptors, Graz Beavers II und Vienna Sentinels gewinnen. Dadurch konnten die Avalanches den zweiten Tabellenplatz absichern. Sieger der Herzen waren jedoch zweifelsohne die Vienna Sentinels, die sich mit nur 5 Spielern durch drei Spiele bei glühender Hitze kämpfen mussten.

Am Tabellenende bleibt es spannend! Da die Graz Panthers und Vienna Constables II beide die Vienna Sentinels besiegen konnten und anschließend die Vienna Constables II das direkte Duell gegen die Graz Panthers gewinnen konnten, haben beide Teams zwei Siege zu Buche stehen. Mit einer starken Leistung am nächsten Spieltag sind die Playoffs vielleicht sogar noch in Reichweite.

FLA II: Hitzeschlacht in Innsbruck

FLA II zurück in Innsbruck

Mittlerweile sind 3 Spieltage der Flag Liga Austria II absolviert. Dem Tabellenführer, den St. Valentin Veterans, ist es gelungen sich einen Vorsprung zu erarbeiten. Dies wird auch am vierten Spieltag so bleiben, da die Veterans ihre wohl verdiente Bye Week genießen.

Dahinter warten aber jede Menge spannende Begegnungen. Die USI Avalanches, die derzeit den zweiten Tabellenplatz einnehmen, werden versuchen sich in den Duellen mit den Vienna Sentinels, Graz Beavers und Stonefield Raptors etwas Luft zu verschaffen und den zweiten Platz abzusichern. Am unteren Ende der Tabelle könnte im direkten Duell zwischen den Graz Panthers und den Vienna Constables bereits eine Vorentscheidung fallen. Bei einem Sieg der Graz Panthers, hätten diese bereits 2 Siege Vorsprung auf den ungeliebten Relegationsplatz.

Der Spieltag findet am Sonntag, den 15.8.2021 auf der USI Innsbruck statt. Spielbeginn ist um 11:15. Die USI Avalanches freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!

FLA II zurück in Innsbruck

Flag Liga Austria II: Runde 2 in Innsbruck

Am vergangenen Wochenende wurde der zweite FLA II Spieltag in Innsbruck bei windig-regnerischem Wetter von den USI Avalanches ausgetragen. Dabei durften die Avalanches die St. Valentin Veterans und die Dark Angels zum allerersten Mal als Gast in Innsbruck begrüßen! Zudem haben sich die beiden Teams auch noch als stärkste Mannschaften des Gamedays gezeigt – die Veterans gehen aus dem Spieltag mit zwei deutlichen Siegen vor den Dark Angels hervor und sind damit die einzige ungeschlagene Mannschaft der FLA II. Das obere Mittelfeld teilen sich die Stonefield Raptors und die Graz Beavers 2 jeweils mit einem Win und einem Lose, dicht gefolgt von den Avalanches und den Sentinels mit einem Win und zwei Lose und das Schlusslicht bilden die Vienna Constables 2 mit zwei verlorenen Games.

Trotz schlechtem Wetter waren es spannende und ereignisreiche Games, die fair und ohne gröbere Verletzungen abgelaufen sind.

Flag Liga Austria II in Innsbruck!

Nach dem ersten FLA II Spieltag in St. Valentin am vergangenen Wochenende präsentiert sich die Tabelle zweigeteilt. Während die St. Valentin Veterans, USI Avalanches, und Vienna Sentinels alle Spiele gewinnen konnten, wurden von den restlichen angetretenen Teams nur die Graz Beavers mit einem Sieg belohnt.

Am nächsten Wochenende übersiedelt die FLA II zum ersten Mal in dieser Saison nach Innsbruck. Dabei müssen die Hausherren, die USI Avalanches, gegen die beiden anderen ungeschlagenen Teams bestehen. Nach der Bye Week in der ersten Woche, steigen die Stonefield Raptors neu ins Geschehen ein, aber auch die bisher unglücklichen Teams sind sicher auch Revanche und den ersten Sieg 2021 aus. Jede Menge Spannung ist somit garantiert.

Der Spieltag findet am Sonntag, den 1.8.2021 auf der USI Innsbruck statt. Spielbeginn ist um 11:15. Die USI Avalanches freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!

Newsletter 01/2021

Die USI Avalanches freuen sich in dem ersten Newsletter für 2021 über vergangenes und bevorstehendes zu berichten, sowie einen kleinen Einblick in die diesjährige Saison zu geben.

Die Flag Football Saison hat endlich begonnen!

Danke!

2020 geht (endlich) dem Ende zu. Hoffen wir dass 2021 die Entlastungen bringt die wir uns alle wünschen. Bevor wir in das neue Jahr starten, möchten wir aber nochmals allen unseren Partnern danken, die die Teilnahme an Flag Liga Austria II und Flag Liga Tirol ermöglichen.

Newsletter 03/2020

2020 war auch für das Flag Football Team der USI Avalanches ein besonderes Jahr – jedoch nicht nur aufgrund von COVID-19, sondern insbesondere aufgrund ihrer herausragenden sportlichen Leistungen: Die USI Avalanches haben eine Perfect Season hingelegt! Alle Details zur abgelaufenen Saison findet Ihr im aktuellen Newsletter!

Meister Flag LIga Austria II

Tiroler Meister 2020

Im Finale der, aufgrund von COVID-19 in verkürzter Form ausgetragenen, Flag Liga Tirol standen wir dem Flag Team der Swarco Raiders gegenüber. In der langen Wettkampfpause, mit nur einem Pflichtspiel in 6 Wochen, hatten wir leider etwas Rost angesetzt. Während die Offense in den ersten Drives noch Punkten konnten, musste die Defense sich gleich zu Beginn das erste mal geschlagen geben. Nach ein paar Umstellungen, fand die Defense dann jedoch zur alten Stärke zurück und ließ keine weiteren Punkte zu. Dafür schlichen sich bei der Offense, unter schwierigen, föhnigen Bedingungen, immer wieder Fehler ein.

Am Ende konnten wir jedoch einen 12:7 Sieg und den 7 Tiroler Meistertitel nach Hause holen. Somit blieben wir 2020 in Flag Liga Tirol und Flag Liga Austria II ungeschlagen! Am Ende der perfect season stehen 13 Siege bei keiner Niederlage zu Buche.

Tiroler Meister 2020

Meister FLA II 2020

Am 20.9.2020 stand das Finale der Flag Liga Austria II (FLA II) am Programm. Dank einer starken Leistung im Grunddurchgang, den wir mit 6 Siegen bei keiner Niederlage abgeschlossen haben, fuhren wir als top gesetztes Teams nach Wien.

Im Halbfinale standen wir den Stonefield Raptors gegenüber. Diese zeigten sich im Vergleich zum Grundruchgang als stark verbessert (unterstrichen durch deren Sieg im kleinen Finale). Trotzdem gelang es unserem Team in der ersten Halbzeit einen Vorsprung herauszuspielen, den wir bis zum Ende nicht mehr abgeben sollten. Das Halbfinale endete mit einem 39:25 Sieg der USI Avalanches.

Im Finale stand man, entsprechend den Spielen aus dem Grunddurchgang, den Vienna Constables gegenüber. In der ersten Halbzeit entwickelte sich zuerst ein Spiel das von guten Defensivleistungen geprägt war. In den letzten beiden Minuten der ersten Halbzeit drehten jedoch beide Offenses nochmal richtig auf und punkteten gleich mehrfach. Es ging mit einem Spielstand von 20:19 für die Vienna Constables in Pause. In der zweiten Halbzeit konnten wir nochmal zulegen. Die Defense lies keine Punkte mehr zu, während die Offense 3 weitere Touchdowns hinzufügte. Am Ende stand ein 39:20 Sieg zu Buche. Die USI Avalanches sind somit ungeschlagen Meister in der Flag Liga Austria II! Aufgrund der verkürzten Saison wird uns jedoch der Aufstieg in die Flag Liga Austria verwehrt bleiben, da es in keiner Liga Auf- bzw. Absteiger geben wird.

Flag Liga Austria II Meister 2020!

Spannender zweiter Spieltag bei traumhaftem Wetter in Innsbruck

Am Samstag, den 05.09.2020 fand bei traumhaften Spätsommerwetter in Innsbruck der zweite Spieltag der FLA II statt.

Bedingt durch die Absage der Stonefield Raptors aus Wiener Neustadt wurden anstatt der sechs geplanten Spiele lediglich drei ausgetragen. Dabei konnten die USI Avalanches ihre Siegesserie fortsetzen und sind damit in der Saison 2020 bislang ungeschlagen. Im Aufeinandertreffen der beiden aus Wien angereisten Mannschaften Vienna Constables II und Vienna Sentinels konnten erstere das Spiel deutlich für sich entscheiden.

Spannende Spiele beim zweiten Spieltag der FLA II in Innsbruck

Somit stehen die Halbfinalspiele für die Sun Bowl am 20.09.2020 in Wien fest: Die erstplatzierten USI Avalanches treffen auf die viertplatzierten Stonefield Raptors, während die zweitplatzierten Vienna Constables II gegen die drittplatzierten Vienna Sentinels antreten. Im Anschluss daran spielen die jeweiligen Sieger um die Sun Bowl, die Verlierer kämpfen um den dritten Platz.